Schriftenreihe Band 30
Wieviel Sicherheit braucht die Freiheit?

Ergebnisse d. 30. Strafverteidigertages, Frankfurt/Main 2006 | Erscheinungsjahr: 2007 | ISBN 3 9808275 8 5

Inhalt:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Hassemer
Sicherheit durch Strafrecht

Diskussion
Kein Schritt vor, zwei Schritt zurück?
Reformperspektiven des Jugendstrafrechts

Prof. Dr. Franz Streng
Idee und Wirklichkeit des Strafzweckeinsatzes
Perspektiven eines »demokratischen Strafrechts«

Dr. Michael Lindemann
Straftheoretische Anmerkungen zur Debatte um Hirnforschung und Verantwortung

Dr. Klaus Malek
Feindstrafrecht. Einige Anmerkungen zur Arbeitsgruppe »Feindstrafrecht - Ein Gespenst geht um im Rechtsstaat«

Prof. Dr. Frank Saliger
Feindstrafrecht: Kritisches oder totalitäres Strafrechtskonzept?

Prof. Dr. Jörg Arnold
Entwicklungslinien des Feindstrafrechts in fünf Thesen

Prof. Dr. Alejandro Aponte
Krieg und Politik. Das Feindstrafrecht im politischen Alltag

Burkhard Zimmer/Hartmut Jacobi
Strafverteidigung von Ausländern

Dr. Joachim Walter
Überrepräsentation von Minderheiten im Jugendstrafvollzug

Prof. Dr. Arthur Kreuzer
30 Jahre Strafvollzugsgesetz. Wie steht es um den Strafvollzug?

Dr. Ulrich Kamann
Die Wirklichkeit des Strafvollzuges unter dem Strafvollzugsgesetz.
Perspektiven einer Veränderung - aus Sicht des Richters

Dr. Mark A. Zöller
Reform des Ermittlungsverfahrens unter Berücksichtigung der Zeugnisverweigerungsrechte
Bausteine für ein »stimmiges Gesamtkonzept«

Michael Tsambikakis
Zeugnisverweigerungsrechte bei (verdeckten) Ermittlungsmaßnahmen

Volker Schmerfeld-Tophof
Heimliche Ermittlungen und Informationstechnik

Prof. Dr. Thomas Weigend
Strafjustiz und Medien. Nüchterne Gedanken zu einem emotionalen Verhältnis

Prof. Dr. Wolfgang Donsbach
Justiz und Medien im Konflikt

Privatdozent Dr. Josef Franz Lindner
Zum verfassungsrechtlichen Gebot einer justiziellen Schweigepflicht

Lothar Senge, Bundesanwalt am BGH
Die Unsitte des »Deals« und dessen Regeln

Anhang:
Ergebnisse der Arbeitsgruppen und Resolutionen
Autorenverzeichnis

Jede Weiterverbreitung,
Veröffentlichung oder
Verwertung der hier präsentierten
Texte setzt die Zustimmung des Organisationsbüros bzw. der/des Autorin/Autoren voraus.

Organisationsbüro
Strafverteidigervereinigungen
Mommsenstr. 45 | 10629 Berlin

STRAFVERTEIDIGERTAG | AKTUELLES | VERLAG | RECHTSPOLITIK | INFORMATION & KONTAKT | KALENDER | INTERN

© 2009 Organisationsbüro der Strafverteidigervereinigungen